Erfolgsstrategie: Warum Sie einen idealen Kunden brauchen

Sie haben keinen Erfolg mit Ihrer Webseite?

Und auch auf die liebevoll gestalteten Flyer meldet sich kaum jemand?

Irgendwie läuft Ihr Business nicht rund?

Es kommen kaum Kunden? Und wenn, dann sind es nicht wirklich „Ihre idealen“ Wunschkunden?

Dabei haben Sie Ihre Aufgaben gemacht. Sie haben alle Ihre Methoden aufgezählt und auch beschrieben, was Sie alles machen.

Und trotzdem …

Genau hier dürfen Sie ansetzen! Richten Sie Ihr Angebot direkt auf Ihren Wunschkunden aus. Nämlich auf sein Problem.

Denn heute sucht kaum jemand mehr nach Methoden.

Hier lesen Sie, warum es einen Wunschkunden braucht. Und Sie bekommen vier Punkte von neun, wie Sie Ihren Wunschkunden definieren.

Warum brauchen wir Wunschkunden?

Können Sie sich noch an das gute alte Branchenbuch erinnern?

Wer damals ein Problem hatte, ging zu seinen Freunden und Bekannten, um zu fragen, ob sie ähnliches schon einmal erlebt hätten.

Durch diesen mündlichen Austausch bekamen Sie einen Überblick möglicher Methoden. Und diese konnten Sie dann zielgerichtet im Branchenverzeichnis suchen.

Doch diesen relativ zeitraubende Aufwand sein Problem zu lösen, erledigt Google heute im Nu: Geben Sie einfach Ihr Problem ein und sie bekommen Lösungsvorschläge. Nämlich von Anbietern, die schon in Lösungen schreiben.

Fazit: Wir suchen nach Lösungen für unsere Herausforderungen!

Um Ihren Wunschkunden mit Ihren Texten, Bildern, Farben, Angeboten zu erreichen, dürfen Sie ihn zuerst kennen. Und Sie dürfen sich dabei reichlich Zeit lassen, ihn genau kennen zu lernen. Denn der Wunschkunde und sein Traum hängen mit Ihrem kompletten Business zusammen.

Alles ist so dicht verwoben, dass ich dazu ein ganzes Buch geschrieben habe.

1) Sie starten bei sich: Ihr Talent

Den Prozess, Ihren Wunschkunden kennen zu lernen, dürfen Sie bei sich starten. Beantworten Sie sich folgende Fragen:

  • Was können Sie mühelos?
  • Was möchten Sie  in den nächsten Jahren tun?

2) Worin wollen Sie Ihre nächste Expertise gründen?

Im Laufe des Lebens werden Sie  erkennen, dass Sie unterschiedliche Perspektiven des gleichen Themas leben. Das ist sehr wertvoll und es bietet Ihnen die Möglichkeit, unterschiedliche Meisterschaften zu erlernen. Denn im Leben geht es darum, dass Sie sich weiterentwickeln. Hier entwickeln Sie

  • Ziel,
  • Plan und
  • Strategie.

3) Wunschkunde: Hauchen Sie Ihm Leben ein

Damit unsere Kommunikation klappt, braucht es Menschenkenntnis. Je nachdem, welche Worte wir verwenden, verstehen uns andere Menschengruppen. Daher ist es wesentlich, dass Sie sich genau mit Ihrem Wunschkunden beschäftigen.

  • Welche Ausbildung hat er?
  • Welcher Arbeit geht er nach?
  • Was verdient er?
  • Hat er Familie und Kinder?

Alle diese Antworten wirken sich direkt auf

  • Ihr Business,
  • Ihre Preisgestaltung,
  • Ihre Präsenz und vieles andere mehr aus.

Lassen Sie sich Zeit und arbeiten Sie diese Teile ordentlich aus. Das macht sich bezahlt!

4) Verbinden Sie Ihr Talent und Ihre Meisterschaft mit Ihrem Kunden

Das ist der wichtigste Teil.

Sie wissen nun ganz genau, welche Themen Sie bei anderen gut lösen können. Das was Sie gut können, schaffen andere nicht so gut. Das ist wie bei einem Puzzlespiel.

Erschaffen Sie genau ein solches Angebot, mit dem Sie mühelos Ihrem Wunschkunden helfen können.

Und das fassen Sie in Worte.

Diese vier Punkte habe ich im Buch „Dein Wunschkunde und sein Traum“ sehr ausführlich beschrieben und dazu Übungen bereitgestellt.

Außerdem finden Sie dort weitere fünf Punkte, wie Sie den Prozess „Wunschkunde“ für sich abschließen und monetarisieren.

Über das Buch "Wunschkunde"

Das Buch entstand aus den Inhalten einer Gruppenarbeit, die neun Tage dauerte. Zahlreiche Menschen nahmen zur gleichen Zeit daran teil.

Mit dem Buch und den kostenfreien Arbeitsblättern erschaffen Sie in neun Tagen Ihren idealen Wunschkunden. Und richten dann Ihr Marketing genau auf Ihren Wunschkunden aus.

So gelingt auch Ihnen, mit Ihrem Talent und Ihrer Meisterschaft beruflichen Erfolg zu erreichen. Um von Ihrem Business zu leben.

Neben diesen neun Aufgaben finden Sie außerdem noch wertvolle Beiträge von anderen Autorinnen, unter anderem auch von Petra Polk.

Content Marketing: Dein Wunschkunde und sein Traum (Buch)

Content Marketing. Ihr Wunschkunde und sein Traum.

In neun Tagen zum idealen Kunden

2. Arbeitsbuch der Akademie Schreiben lernen

Hrgb. Eva Laspas

ISBN 978-1-976531996

Verlag Laspas

Foto:

  • Content Marketing: Dein Wunschkunde und sein Traum (Buch): Verlag Laspas
  • Content Marketing: Dein Wunschkunde und sein Traum (Titel)): Verlag Laspas


Ihnen könnten auch noch diese Artikel gefallen:

Leadership is a lifestyle

Coach FrauAndrea: „Starke Weiber dürfen mehr”

Ehrliche Naturkosmetik

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein

... und verpassen Sie keinen wertvollen Artikel von "die geWINnerin"!

Melden Sie sich bitte hier mit einer guten E-Mail an – wir geben Ihre E-Mail nicht weiter – lesen Sie dazu hier unseren Datenschutz.